Alle Ergebnisse zum Thema "LOTTO 6aus49"

LOTTO 6aus49 – Allgemein (4 Ergebnisse)

LOTTO 6aus49 ist die beliebteste Lotterie Deutschlands. Bei LOTTO 6aus49 kreuzen Sie 6 aus 49 Zahlen in einem Feld (Kästchen) an. Gewinne gibt es schon ab 2 Richtigen mit Superzahl.

Am 09. Oktober 1955 fand die 1. Ziehung in Hamburg statt. Die erste Ziehung bei uns in Niedersachsen fand am 01. Juni 1956 statt.

Die Ziehungen finden öffentlich und unter behördlicher Aufsicht mittwochs um ca. 18:25 Uhr und samstags um ca. 19:25 Uhr in Saarbrücken statt.

Die Ziehungen können Sie sich live auf www.lotto.de mit verfolgen. Im Anschluss können Sie sich die Ziehungsvideos auf unserer Website anschauen. Die aktuellen Ziehungsvideos finden Sie hier!

Möchten Sie die Ziehung im Studio in Saarbrücken verfolgen. Können Sie sich mit einer Mail an info@saartoto.de oder unter der Rufnummer 0681 / 58010 anmelden. Pro Ziehungen können bis zu 20 Personen im Studio dabei sein.

LOTTO 6aus49 – Die wichtigsten Begriffe (8 Ergebnisse)

Normalscheine bieten die Möglichkeit eine bestimmte Anzahl von Möglichkeiten (z. B. Zahlen) auszuwählen. Bei LOTTO 6aus49 wählen Sie beispielsweise sechs Zahlen aus einem Bereich von 1 bis 49 aus. Die gewählten Zahlen spielen um den Jackpot.

Eine Ansammlung von Gewinngeldern die zur Verfügung stehen, weil diese zuvor nicht gewonnen wurden.

Eine Variante des Dauerspiels, bei der Sie festlegen, ab welcher Jackpothöhe Ihr Spielschein automatisch an der Ziehung teilnehmen soll.

Der Jackpot-Knacker ist eine Dauerspiel-Variante. Wenn Sie den Jackpot-Knacker bei der Abgabe Ihres Spielscheins auswählen, nimmt Ihr Schein solange an der Lotterie teil, bis der derzeitige Jackpot ausgespielt, bzw. geknackt wurde.

Ihren Jackpot-Knacker können Sie im Spielkonto unter „Mein Dauerspiel-Manager“ bearbeiten.

Ein zusätzliches Spiel, das nur in Verbindung mit einer Hauptlotterie getippt werden kann. Bei LOTTO 6aus49, Eurojackpot, GlücksSpirale, TOTO, und BINGO! sind es die Zusatzlotterien Spiel 77 und SUPER 6.

Bei KENO kann zusätzlich plus 5 getippt werden.

Sonderauslosungen sind zusätzliche Auslosungen, die zu unterschiedlichen Veranstaltungen und Lotterien im Jahr durchgeführt werden. Ohne Mehreinsatz! Das Spielkapital besteht dabei z. B. aus unzustellbaren, nicht fristgemäß angeforderten und daher verfallenen Einzelgewinnen. Bei Sonderauslosungen werden meist Geld- und Sachgewinne verlost.

Ein Quick-Tipp ist ein Tipp, welcher automatisch durch einen Zufallsgenerator eine Zahlenkombination für Sie erstellt. Der Vorteil ist, dass Sie sich als Kunde keine Zahlen überlegen müssen.

Die Superzahl ist eine zusätzlich ausgeloste Zahl für die bereits getippten 6 Zahlen. Sie ist Bestandteil des Gewinnplans und beginnt mit der Gewinnklasse 9 (2 Richtige + Superzahl). Sie befindet sich an der letzten rechten Seite der siebenstelligen Losnummer.

LOTTO 6aus49 – Alles rund ums Spiel (8 Ergebnisse)

Die Teilnahme an LOTTO 6aus49 kostet pro Spielfeld und Ziehung 1,20 €. Zusätzlich fällt eine Bearbeitungsgebühr von 0,60 € (1. Ziehung), bzw. 0,80 € (ab der 2. Ziehung).

Ihr ausgefüllter Spielschein kann bis zu acht Wochen an den Ziehungen teilnehmen. Außerdem besteht die Möglichkeit ein Dauerspiel zu aktivieren. Im Dauerspiel verlängert sich Ihr Spielschein nach vier Wochen um weitere vier Wochen – so lange Sie möchten!

Annahmeschluss für die Teilnahme an der Samstags-Ziehung von LOTTO 6aus49 ist jeden Samstag um 19:00 Uhr.

Für die LOTTO 6aus49-Ziehung am Mittwoch ist der Annahmeschluss mittwochs um 18:00 Uhr.

Eine Möglichkeit im Nachhinein an der Ziehung/Wettrunde teilzunehmen besteht nicht.

Im Spielkonto können Sie unter „Meine Spiele“ Ihre Spielschein eingesehen und über „Erneut spielen“ ein weiteres Mal abgeben.

Bei LOTTO 6aus49 steigt der Jackpot so lange bis die Gewinnklasse 1 (6 Richtige plus Superzahl) geknackt wurde. Maximal kann der Jackpot bis auf 45 Mio. € ansteigen.

Überschreitet die Gewinnausschüttung den Betrag von 45 Mio. €, wird der darüber hinausgehende Betrag der nächstniedrigeren Gewinnklasse zugeschlagen, in der ein oder mehrere Gewinne festgestellt werden.

Die Zusatzlotterien können ergänzend zu den jeweiligen Hauptlotterien gespielt werden. Sie sind einzeln nicht spielbar. Sie sind sogenannte Endzifferlotterien, bei denen die gezogene Nummer mit Ihrer Losnummer verglichen wird. Je mehr Ziffern übereinstimmen, desto höher ist Ihr Gewinn.

Über das Stern-Symbol bei der Abgabe Ihres Spiels, können Sie Favoriten hinzufügen. Geben Sie Ihrem Spielschein / Los einen Namen und dieser wird automatisch im Spielkonto unter „Meine Favoriten“ angezeigt.

LOTTO 6aus49 im Dauerspiel (2 Ergebnisse)

Das Dauerspiel ist eine besondere Spielform und ermöglicht dem Spielteilnehmer die automatische Spielteilnahme eines vorher von ihm festgelegten Scheins/Loses auf unbegrenzte Zeit. Das Dauerspiel kann im Spielkonto unter „Mein Dauerspiel-Manager“ jederzeit gekündigt werden.

Ihre Dauerspiele können Sie im Spielkonto unter „Mein Dauerspiel-Manager“ einsehen und bearbeiten. Alle vorgenommenen Aktionen werden zur nächsten Teilnahmeperiode wirksam. Änderungen am Dauerspiel werden vorgemerkt und zur nächsten Verlängerung berücksichtigt. Beenden Sie Ihr Dauerspiel, so nimmt der Spielschein noch bis zum Ende seiner Laufzeit teil und wird anschließend nicht mehr verlängert.

Jackpot Jäger (3 Ergebnisse)

Eine Variante des Dauerspiels, bei der Sie festlegen, ab welcher Jackpothöhe Ihr Spielschein automatisch an der Ziehung teilnehmen soll.

Der Spielauftrag nimmt fortlaufend an jeder Ziehung teil, bei der die Jackpotgewinnhöhe der Auswahl des Kunden entspricht oder das Dauerspiel beendet wird.

Ihren Jackpot-Jäger können Sie über „Mein Dauerspiel Manager“ im Kundenkonto bearbeiten und beenden.

Ihren Jackpot-Jäger können Sie über „Mein Dauerspiel Manager“ im Kundenkonto bearbeiten und beenden.

LOTTO 6aus49-Systemspiel (6 Ergebnisse)

Beim LOTTO 6aus49-Systemspiel erhöhen Sie Ihre Gewinnchancen durch das Ankreuzen von mehr als den üblichen sechs Zahlen. Das LOTTO 6aus49-Systemspiel können Sie in zwei Varianten spielen – im Voll- und Teilsystem.

Ausführliche Informationen zum Systemspiel finden Sie hier!

Sowohl beim LOTTO 6aus49 Voll- als auch im Teilsystem tippen Sie mehr als die üblichen sechs Zahlen und erhöhen dadurch Ihre Gewinnchancen. Eine ausführliche Erklärung zu der Funktionsweise von den Systemspielen finden Sie hier!

Statt sechs Zahlen können Sie sieben bis zehn Zahlen in einem Spielfeld ankreuzen. Es werden Spielreihen zu jeweils sechs Zahlen gebildet. Dabei werden alle von Ihnen gewählten Zahlen einmal miteinander kombiniert. Der Spieleinsatz für einen Systemschein wird errechnet aus der Anzahl der gespielten Reihen.

Weitere und ausführlichere Informationen zum Vollsystem finden Sie hier!

Im Unterschied zum Vollsystem werden im Teilsystem nicht alle möglichen Spielreihen – die sich theoretisch aus den angekreuzten Zahlen kombinieren lassen – gespielt. Dadurch sind die Gewinnchancen bei einem Teilsystem kleiner als bei einem vergleichbaren Vollsystem und die jeweiligen Spieleinsätze entsprechend geringer.

Weitere und ausführlichere Informationen zum Teilsystem finden Sie hier!

Mit dem Systemspiel haben Sie durch das Ankreuzen von mehr als den üblichen Tippzahlen die Möglichkeit mehrere Kombinationen zu spielen, wodurch sich der Spieleinsatz und auch die Gewinnchance erhöht.

Die kosten für ein Systemspiel hängen von dem von Ihnen gewählten Systemspiel ab. Je mehr Zahlen Sie wählen, desto höher ist der Spieleinsatz, aber auch die Gewinnchancen. Eine Übersicht über den Spieleinsatz der einzelnen Systeme finden Sie hier!

LOTTO 6aus49 – Gewinne (5 Ergebnisse)

Eine Übersicht über die Gewinnchancen bei LOTTO 6aus49 finden Sie unter den Infos zum Spiel!

Die LOTTO 6aus49-Gewinnklassen finden Sie in den Infos zum Spiel!

Gewinne sind im Kundenkonto unter „Meine Spiele“ im Gewinncheck unter den Spieldetails ersichtlich. Sie können außerdem im Kundenkonto unter Benachrichtigungen einstellen, dass Sie im Gewinnfall Benachrichtig werden.

Gewinne bis 100.000,00 € werden automatisch auf das im Kundenkonto hinterlegte Bankkonto überwiesen. Die Überweisung kann mehrere Werktage in Anspruch nehmen. Für Einzelgewinne von mehr als 100.000,00 € gelten andere Fristen. Hierbei werden Sie gesondert informiert.

Hochgewinne (Einzelgewinne) von mehr als 100.000,00 € werden nach Ablauf einer Woche seit der Ziehung am zweiten bundesweiten Werktag fällig und zur Auszahlung gebracht. Kunden werden schriftlich benachrichtigt. LOTTO Niedersachsen kann aus Sicherheitsgründen einen Nachweis über die Inhaberschaft oder die Verfügungsberechtigung über das angegebene Auszahlungskonto einfordern.


Keine Antwort auf Ihre Frage gefunden?

Schreiben Sie uns eine Nachricht


Weitere Kontaktmöglichkeiten