Datenschutzerklärung

Ihr gutes Recht!

Einführung
Durch die Technik des Internets und der elektronischen Datenverarbeitung kann der Einzelne das Gefühl bekommen, den Überblick zu verlieren, wo und zu welchem Zweck seine Daten gespeichert werden. Für LOTTO Niedersachsen ist die sorgfältige und sichere Behandlung von Kundendaten besonders wichtig. Deshalb möchten wir Ihnen als Besucher unserer Webseiten erläutern, wie unser Unternehmen die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten sicherstellt und die Persönlichkeitsrechte wahrt.

Gültigkeit
Diese Datenschutzerklärung gilt ausschließlich für die von der LOTTO Niedersachsen verantworteten Webseiten. Darin können Links zu den Webseiten anderer Unternehmen, Organisationen oder Verbände enthalten sein, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben und für die wir keine Verantwortung tragen und auf die sich unsere Datenschutz-Erklärung nicht bezieht.

Vertraulichkeit
Die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten wird dadurch gewährleistet,

  • dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf das Datengeheimnis gemäß Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie, soweit erforderlich, auf das Fernmeldegeheimnis lt. Telekommunikationsgesetz (TKG) und Telemediengesetz (TMG) verpflichtet sind,
  • unsere Sicherheitsvorkehrungen dem aktuellen Stand der Technik entsprechen und
  • die Beachtung der Sicherheitsvorschriften durch interne Kontrollen überwacht wird.

Datenübermittlung
Ihr Besuch unserer Webseiten wird protokolliert. Erfasst werden die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres PC sowie die von Ihnen betrachteten Seiten. Ein direkter Personenbezug wird im Regelfall, d. h. bei gesetzeskonformer Nutzung unseres Internetangebotes durch den Besucher unserer Webseiten, nicht hergestellt, es sei denn, dass wir aufgrund rechtlicher Vorgaben dazu verpflichtet wären. Eine sonstige Auswertung dieser Daten erfolgt nicht, mit Ausnahme für statistische Zwecke und dann grundsätzlich in anonymisierter Form. Es werden auch keine personenbezogenen Surfprofile oder Ähnliches erstellt oder verarbeitet.

Cookies
Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem PC des Internet-Nutzers abgelegt werden. Ein Cookie kann nur Informationen enthalten, die wir selbst an Ihren Rechner senden – private Daten lassen sich damit nicht auslesen. Die Erlaubnis von Ihnen, Cookies auf unseren Seiten zu akzeptieren, ermöglicht uns keinen Zugriff auf Ihre persönlichen Informationen.

Wir können jedoch mit Hilfe der Cookies, solange sie auf Ihrem Computer gespeichert sind, Ihren Computer wiedererkennen. Wir verwenden Laufzeit-Cookies. Diese verbleiben für einen definierten Zeitraum auf Ihrem Computer, um eine komfortable Bedienung des Angebotes (beispielsweise Personalisierungs-, Registrierungsservices) zu vereinfachen und eine Abrechnung mit unseren Partnern zu ermöglichen. Die meisten Browser akzeptieren Cookies standardmäßig.

Sie können in den Sicherheitseinstellungen temporäre und gespeicherte Cookies unabhängig voneinander zulassen oder verbieten. Deaktivieren Sie Cookies, stehen Ihnen unter Umständen bestimmte Funktionen auf unseren Seiten nicht zur Verfügung und einige Webseiten werden möglicherweise nicht richtig angezeigt. Ihre personenbezogenen Daten (Name, Adresse etc.) werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht mit in den Cookies gespeicherten Daten verknüpft.

Webcontrolling
Beim Besuch unserer Webseiten werden Daten erfasst und für die statistische Auswertung herangezogen. Diese Daten werden in einem geschlossenen Inhouse-System verarbeitet und nicht auf einen anderen Server außerhalb von LOTTO Niedersachsen übertragen. Die Analyse und Verarbeitung dieser Informationen hilft uns, unser Angebot zu optimieren und die Webseiten besucherfreundlicher zu gestalten. Die Speicherung und Auswertung der Daten erfolgt in anonymisierter Form. Die Erhebung der Daten erfolgt durch Cookies und ein Pixel, das auf jeder Seite eingebunden ist. Sie können der Aufzeichnung dieser Daten widersprechen, indem Sie hier klicken und ein „Opt-Out-Cookie“ auf Ihrem System hinterlegen. Bitte beachten Sie, dass Ihr Widerruf von uns nur wirksam berücksichtigt werden kann, solange das entsprechende Cookie nicht von Ihrem System entfernt wird.

Google Adwords Conversion Tracking
Diese Webseiten nutzen das Conversion Tracking des Online-Werbeprogramms Google AdWords. Dabei wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseiten gelangt sind. Diese Cookies verlieren nach 7 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Webseiten und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google Adwords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können.

Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Adwords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Adwords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden. Googles Datenschutzbelehrung zum Conversion-Tracking finden Sie hier.

Marin-Tracking
Auf dieser Webseite werden mit einer Software der Marin Software GmbH Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert, wozu Cookies eingesetzt werden können. Dies erfolgt unter Verwendung Ihrer IP-Adresse, bei welcher seitens der Marin Software GmbH die letzten acht Ziffern zum Zweck der Anonymisierung durch eine "1" ersetzt wird. Dieser Datenerhebung und -speicherung durch die Marin Software GmbH können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

Personenbezogene Daten
Die personenbezogenen Daten, die Sie uns über eine Webseite mitteilen (z. B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse), werden zur Korrespondenz mit Ihnen herangezogen und für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Sofern Ihre Einwilligung für eine anderweitige Nutzung vorliegt, informieren wir Sie ebenfalls gelegentlich über neue, interessante Produkte oder (Dienst-)Leistungen von LOTTO Niedersachsen. Dieser Nutzung von personenbezogenen Daten können Sie jederzeit widersprechen. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nicht an Dritte übermittelt, es sei denn, wir wären dazu gesetzlich verpflichtet oder Sie gäben uns vorher Ihre Zustimmung. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleister in Anspruch nehmen, werden die Vertragsverhältnisse nach den Bestimmungen des BDSG geregelt.

Auskunft
Ihnen steht ein Auskunftsrecht über Ihre bei uns gespeicherten Daten zu, ferner das Recht auf Berichtigung inkorrekter Daten, Sperrung und Löschung.

Einsichtsrecht/Verfahrensübersicht
Als Anhang zu dieser Datenschutzerklärung finden Sie eine Übersicht, aus der datenschutzrelevante Angaben über das Unternehmen Toto-Lotto Niedersachsen GmbH ersichtlich sind (Verfahrensübersicht/'Auskunft an jedermann' gem. BDSG).

Internet-Kommunikation
Um eine bestmögliche Sicherheit Ihrer Daten und die Vertraulichkeit in der Kommunikation zu ermöglichen, bedient sich LOTTO Niedersachsen der sogenannten SSL-Verschlüsselung (Verschlüsselung von 256 Bit).

Aktualisierung
Sofern LOTTO Niedersachsen neue Produkte oder Dienstleistungen einführt, Internet-Verfahren ändert oder sich die Internet- und EDV-Sicherheitstechnik weiterentwickelt, wird diese Datenschutzerklärung bei Bedarf aktualisiert bzw. ergänzt. Die Änderung wird dann an dieser Stelle veröffentlicht. Der aktuelle Stand datiert vom Juni 2015.

Datenschutzbeauftragter (DSB)
Bei weiteren datenschutzrechtlichen Fragestellungen können Sie sich an den DSB bzw. an seinen Stellvertreter wenden:


Toto-Lotto Niedersachsen GmbH
Datenschutzbeauftragter
Norbert Wertheim
Am TÜV 2 + 4
30519 Hannover
Telefon 0511 84 02-289


Toto-Lotto Niedersachsen GmbH
Stellvertr. Datenschutzbeauftragter
Torsten Sommer
Am TÜV 2 + 4
30519 Hannover
Telefon 0511 84 02-281