Alle Ergebnisse zum Thema "Eurojackpot"

Eurojackpot – Allgemein (4 Ergebnisse)

Ein Spielangebot aufgrund eines Zusammenschlusses mehrerer, teilnehmenden europäischer Länder. Beim Eurojackpot kann man bis zu 120 Millionen € gewinnen.

Beim Eurojackpot müssen 5 Zahlen aus 50 und 2 Eurozahlen aus 12 angekreuzt werden. Einen Gewinn erzielt man bereits ab 2 Richtigen und 1 richtigen Eurozahl.

Finnland, Schweden, Dänemark, Estland, Italien, Island, Kroatien, Lettland, Litauen, Niederlande, Norwegen, Polen, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn, Spanien und Deutschland mit den 16 Bundesländern.

Die Eurojackpot-Ziehung findet jeden Freitag und Dienstag gegen 20:00 Uhr in Finnland, Helsinki statt und wird auf www.eurojackpot.de übertragen. Zusätzlich werden die Gewinnzahlen und Quoten am gleichen Abend nach Quotenfreigabe auf dieser Webseite bekannt gegeben.

Sobald die Gewinnzahlen gezogen wurden können Sie sich die aktuelle Ziehung hier anschauen!

Eurojackpot – Die wichtigsten Begriffe (7 Ergebnisse)

Bei einem Normalschein werden 5 Zahlen aus 50 und 2 Zahlen aus 12 ausgewählt und angekreuzt.

Ein Quick-Tipp ist ein Tipp, welcher automatisch durch einen Zufallsgenerator eine Zahlenkombination für Sie erstellt. Der Vorteil ist, dass Sie sich als Kunde keine Zahlen überlegen müssen.

Eine Ansammlung von Gewinngeldern die zur Verfügung stehen, weil diese zuvor nicht gewonnen wurden.

Eine Variante des Dauerspiels, bei der Sie festlegen, ab welcher Jackpothöhe Ihr Spielschein automatisch an der Ziehung teilnehmen soll.

Der Jackpot-Knacker ist eine Dauerspiel-Variante. Wenn Sie den Jackpot-Knacker bei der Abgabe Ihres Spielscheins auswählen, nimmt Ihr Schein solange an der Lotterie teil, bis der derzeitige Jackpot ausgespielt, bzw. geknackt wurde.

Ihren Jackpot-Knacker können Sie im Spielkonto unter „Mein Dauerspiel-Manager“ bearbeiten.

Ein zusätzliches Spiel, das nur in Verbindung mit einer Hauptlotterie getippt werden kann. Bei LOTTO 6aus49, Eurojackpot, GlücksSpirale, TOTO, und BINGO! sind es die Zusatzlotterien Spiel 77 und SUPER 6.

Bei KENO kann zusätzlich plus 5 getippt werden.

Sonderauslosungen sind zusätzliche Auslosungen, die zu unterschiedlichen Veranstaltungen und Lotterien im Jahr durchgeführt werden. Ohne Mehreinsatz! Das Spielkapital besteht dabei z. B. aus unzustellbaren, nicht fristgemäß angeforderten und daher verfallenen Einzelgewinnen. Bei Sonderauslosungen werden meist Geld- und Sachgewinne verlost.

Eurojackpot – Alles rund ums Spiel (8 Ergebnisse)

Der Spieleinsatz für die Teilnahme am Eurojackpot beträgt pro Spielfeld und Ziehung 2,00 €. Zusätzlich wird eine Bearbeitungsgebühr von 0,60 € (1. Ziehung), bzw. 0,80 € (ab der 2. Ziehung) erhoben.

Ihr ausgefüllter Spielschein kann bis zu acht Wochen an den Ziehungen teilnehmen. Außerdem besteht die Möglichkeit ein Dauerspiel zu aktivieren. Im Dauerspiel verlängert sich Ihr Spielschein nach vier Wochen um weitere vier Wochen – so lange Sie möchten!

Annahmeschluss für Eurojackpot ist Freitag um 18:50 Uhr.

Eine Möglichkeit im Nachhinein an der Ziehung/Wettrunde teilzunehmen besteht nicht.

Im Spielkonto können Sie unter „Meine Spiele“ Ihre Spielschein eingesehen und über „Erneut spielen“ ein weiteres Mal abgeben.

Über das Stern-Symbol bei der Abgabe Ihres Spiels, können Sie Favoriten hinzufügen. Geben Sie Ihrem Spielschein / Los einen Namen und dieser wird automatisch im Spielkonto unter „Meine Favoriten“ angezeigt.

Der Jackpot ist auf 90 Millionen € begrenzt. Wird diese Grenze überstiegen, so erfolgt eine Verteilung auf die (gemäß den Teilnahmebedingungen) unteren Gewinnklassen.

Die Zusatzlotterien können ergänzend zu den jeweiligen Hauptlotterien gespielt werden. Sie sind einzeln nicht spielbar. Sie sind sogenannte Endzifferlotterien, bei denen die gezogene Nummer mit Ihrer Losnummer verglichen wird. Je mehr Ziffern übereinstimmen, desto höher ist Ihr Gewinn.

Eurojackpot - Anpassungen 2022 (8 Ergebnisse)

Sie können das erste Mal zur Freitagsziehung am  25. März 2022 nach den neuen Spielregeln an Eurojackpot teilnehmen. Die beiden zusätzlichen Eurozahlen sind demnach nach dem Annahmeschluss der Freitagsziehung am 18. März 2022 spielbar. Die erste Dienstagsziehung findet am 29. März 2022 statt.

Die Veränderungen tragen den Kundenwünschen Rechnung: Die Spielteilnehmenden von Eurojackpot befürworten Veränderung und Modernisierung. Mit der Erhöhung des maximal erreichbaren Jackpots sowie der Einführung einer zweiten Ziehung bleibt Eurojackpot attraktiv und kann seinem Kanalisierungsauftrag gerecht werden. Es gibt heute schon Lotterieprodukte mit Jackpots jenseits der 100-Millionen-Euro-Marke. Da diese im Ausland angeboten werden, ist es wichtig, den deutschen Spielteilnehmenden eine legale Alternative zur Verfügung zu stellen.

Ab dem 29. März 2022 wird es immer dienstags eine zusätzliche, zweite Ziehung pro Woche geben. Ebenso steigt der Maximal-Jackpot von 90 auf 120 Millionen Euro. Folgerichtig rolliert dieser Jackpot künftig von Freitag zu Dienstag und von Dienstag zu Freitag. Weiterhin wird die Spielformel wird so angepasst, dass Spielende künftig ihre Zahlen aus 5 aus 50 und 2 aus 12 tippen. Die Ausschüttung in den Gewinnklassen wird ebenfalls erhöht.

Der Spieleinsatz von 2 Euro pro Tipp und Ziehung zzgl. Bearbeitungsgebühr bleibt unverändert.

Die Gewinnausschüttung von 50 % der Spieleinsätze insgesamt auf alle Gewinnklassen, bleibt wie bisher bestehen. Zukünftig wird es bei der Aufteilung auf die einzelnen Gewinnklassen leichte Anpassungen geben- eine tabellarische Übersicht finden Sie hier.

Nein, es bleibt bei der bisherigen Systematik, dass der Jackpot gedeckelt ist und nicht über die Höchstgrenze – 120 Millionen Euro ab Ende März 2022 – ansteigen kann.

Ist der Maximaljackpot erreicht, wird eine darüber hinaus gehende anteilige Gewinnausschüttung aus der Gewinnklasse 1 automatisch der Gewinnklasse 2 zugeschlagen. Sollten hier auch 120 Millionen Euro erreicht werden (ein theoretischer und sehr unwahrscheinlicher Fall), greift auch hier die Begrenzung. Die übersteigende Summe geht dann in die nächstniedrige Gewinnklasse. Damit ist ein Ansteigen des Jackpots über die Grenze der 120 Millionen Euro hinaus ausgeschlossen.

Die grundsätzliche Systematik des Eurojackpot Normal- und Systemspiels bleibt bestehen. Durch die Einführung der zwei neuen Eurozahlen 11 und 12 können Spielteilnehmende vier neue, zusätzliche System-Spielkombinationen wählen (5/11, 5/12, 6/11 und 6/12).

Durch die Anpassung der Spielformel bei den Eurozahlen von 2 aus 10 auf 2 aus 12 ist eine Anpassung der Spielscheine notwendig.

Außerdem müssen die Spielscheine auch wegen der zusätzlichen Ziehung am Dienstag angepasst werden. Zukünftig können Spielteilnehmende wählen, ob sie am Dienstag und Freitag oder nur an einem einzelnen Ziehungstag teilnehmen möchten.

Sie tippen weiterhin 5 Gewinnzahlen aus 50, bei den Eurozahlen wählen Sie künftig aber 2 aus 12 (statt bisher 2 aus 10). Damit passt sich die Chance auf die Gewinnklasse 1 von rund 1 : 96 Millionen auf rund 1 : 140 Millionen an.

Die Gewinnwahrscheinlichkeit für die Gewinnklasse 1 entspricht dann ungefähr der von LOTTO 6aus49.

Eurojackpot im Dauerspiel (2 Ergebnisse)

Das Dauerspiel ist eine besondere Spielform und ermöglicht dem Spielteilnehmer die automatische Spielteilnahme eines vorher von ihm festgelegten Scheins/Loses auf unbegrenzte Zeit. Das Dauerspiel kann im Spielkonto unter „Mein Dauerspiel-Manager“ jederzeit gekündigt werden.

Ihre Dauerspiele können Sie im Spielkonto unter „Mein Dauerspiel-Manager“ einsehen und bearbeiten. Alle vorgenommenen Aktionen werden zur nächsten Teilnahmeperiode wirksam. Änderungen am Dauerspiel werden vorgemerkt und zur nächsten Verlängerung berücksichtigt. Beenden Sie Ihr Dauerspiel, so nimmt der Spielschein noch bis zum Ende seiner Laufzeit teil und wird anschließend nicht mehr verlängert.

Jackpot Jäger (3 Ergebnisse)

Eine Variante des Dauerspiels, bei der Sie festlegen, ab welcher Jackpothöhe Ihr Spielschein automatisch an der Ziehung teilnehmen soll.

Der Spielauftrag nimmt fortlaufend an jeder Ziehung teil, bei der die Jackpot-Gewinnhöhe der Auswahl des Kunden entspricht oder das Dauerspiel beendet wird.

Ihren Jackpot-Jäger können Sie über „Mein Dauerspiel-Manager“ im Spielkonto bearbeiten und beenden.

Ihren Jackpot-Jäger können Sie über „Mein Dauerspiel Manager“ im Spielkonto bearbeiten und beenden.

Eurojackpot-Systemspiel (4 Ergebnisse)

Beim Eurojackpot-Systemspiel können Sie durch das Ankreuzen von mehr als den üblichen fünf Tippzahlen und den zwei Eurozahlen Ihre Gewinnchancen auf den Eurojackpot erhöhen. Dabei haben Sie die Wahl mehr als 30 verschiedenen Systemvarianten mit jeweils unterschiedlichen Kombinationen aus Haupt- und Eurozahlen zu wählen.

Weitere Informationen zum Eurojackpot-Systemspiel finden Sie hier!

Im Systemspiel werden alle mathematisch möglichen Kombinationen aus den von Ihnen gewählten Spielzahlen gebildet. Dadurch steigt Ihre Gewinnchance und Sie können Mehrfachgewinne erzielen!

Weitere Informationen zum Eurojackpot-Systemspiel finden Sie hier!

Mit dem Systemspiel haben Sie durch das Ankreuzen von mehr als den üblichen Tippzahlen die Möglichkeit mehrere Kombinationen zu spielen, wodurch sich der Spieleinsatz und auch die Gewinnchance erhöht.

Der Spieleinsatz hängt von den von Ihnen gewählten System ab. Eine Übersicht finden Sie in den Infos zu den Eurojackpot-Systemspielen!

Eurojackpot – Gewinne (4 Ergebnisse)

Eine Übersicht über die Gewinnwahrscheinlichkeiten und Gewinnklassen finden Sie unter den Infos zum Spiel!

Gewinne sind im Spielkonto unter „Meine Spiele“ im Gewinncheck ersichtlich. Sie können zudem im Spielkonto unter 'Benachrichtigungen' einstellen, dass Sie im Gewinnfall per E-Mail oder SMS benachrichtigt werden möchten.

Alle Gewinne bis 100.000 € werden automatisch auf Ihr im Spielkonto hinterlegtes Bankkonto überwiesen. Die Überweisung kann mehrere Werktage in Anspruch nehmen. Für Einzelgewinne von mehr als 100.000 € gelten andere Fristen. Hierüber werden Sie gesondert schriftlich informiert.

Hochgewinne (Einzelgewinne) von mehr als 100.000,00 € werden nach Ablauf einer Woche seit der Ziehung am zweiten bundesweiten Werktag fällig und zur Auszahlung gebracht. Kunden werden schriftlich benachrichtigt. LOTTO Niedersachsen kann aus Sicherheitsgründen einen Nachweis über die Inhaberschaft oder die Verfügungsberechtigung über das angegebene Auszahlungskonto einfordern.


Keine Antwort auf Ihre Frage gefunden?

Schreiben Sie uns eine Nachricht


Weitere Kontaktmöglichkeiten