Rund um LOTTO

20. Juli 2017 Zurück zur Übersicht

Neues Dach für Braunschweiger Dom

Bs Dom Tln
Foto: Braunschweiger Dom ©LOTTO Niedersachsen

Die GlücksSpirale hilft

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) hat dank der Lotterie GlücksSpirale in diesem Jahr für die Dachsanierung des Doms St. Blasii in Braunschweig 50.000 Euro zur Verfügung gestellt. Es werden rissige Dachsteine ersetzt, Abplatzungen und ausbrechender Mörtelverstrich ausgebessert. Die umfangreichen Restaurierungsarbeiten sollen Ende Oktober abgeschlossen sein.

Über Langhaus, Chor und Querhäusern des Doms befindet sich ein kreuzförmiges Sparrendach mit drei aussteifenden Querriegeln. Über den südlichen Seitenschiffen sind hinter den Zwerchgiebeln Satteldächer ausgebildet, die sich mit einem an die Obergadenwand angelehnten Pultdach überschneiden. Alle Dächer sind mit der sogenannten "Braunschweiger Pfanne", dem Linkskremper eingedeckt.

Der St. Blasii-Dom gehört zu den über 360 Objekten, die die private Denkmalschutzstiftung dank Spenden und Mittel der GlücksSpirale, der Rentenlotterie von LOTTO, allein in Niedersachsen fördern konnte.