Grafik Lotto-Fee seit 25 Jahren (24/01/2023)
Aktuelles

24.01.2023

Lotto-Fee seit 25 Jahren: Franziska Reichenbacher feiert Jubiläum

Samstagabend, 19:57 Uhr – dieser Termin ist bei vielen Lotto-Fans gesetzt. Denn dann präsentiert Lotto-Fee Franziska Reichenbacher die Gewinnzahlen live im Fernsehen. Seit genau 25 Jahren ist die Moderatorin das Gesicht der Lotto-Sendung im Ersten. Genau 2 046 Millionengewinne durfte sie in dieser Zeit verkünden und brachte noch vielen weiteren Tipperinnen und Tippern Glück.

Alles begann am 24. Januar 1998. An diesem Tag moderierte Franziska Reichenbacher zum ersten Mal eine der beliebtesten und traditionsreichsten Sendungen im TV. Dass die gelernte Journalistin Lotto-Fee wurde, war ein „glücklicher Zufall“ wie sie selbst sagt. Ein Mitarbeiter des Hessischen Rundfunks hatte sie auf einer Aufnahme gesehen und fragte Franziska Reichenbacher am Telefon, ob sie sich vorstellen könne, die Ziehung der Lotto-Zahlen zu moderieren.

„Danach ging alles ganz schnell“, erinnert sich die gebürtige Mainzerin. Wenige Wochen nach ihrer Vertragsunterschrift stand die Nachfolgerin von Karin Tietze-Ludwig bereits live vor der Kamera im Lotto-Studio. Schon bei der Premiere zeigte die neue Lotto-Fee, dass sie trotz großem Lampenfieber Nerven wie Drahtseile hat. Der Teleprompter mit dem Moderationstext fiel aus, dem Erfolg stand das nicht im Wege. „Welche Bedeutung die Sendung für die Menschen hat, wurde mir erst nach und nach klar“, erzählt Franziska Reichenbacher.

Absolute Konzentration

Auch wenn die eigentliche Sendung relativ kurz ist, muss der Ablauf akribisch vorbereitet werden. Moderationstexte schreiben, die Auswahl der Garderobe, Licht- und Tonproben: Alles muss sitzen, eine zweite Chance gibt es live nicht. „Da ist absolute Konzentration gefragt“, sagt Franziska Reichenbacher aus Erfahrung. „Die Vorbereitung beginnt eigentlich schon mehrere Tage davor. Ich sage immer, das ist wie bei Sportlerinnen und Sportlern, die sich auf einen Wettkampf einstellen.“

Doch auch, wenn man alles noch so gut plant, braucht es in manchen Situationen Spontanität und Ideenreichtum. So wie etwa in der Corona-Pandemie. Da Büros und Sendestudios im Lockdown geschlossen waren, verlegte die Redaktion die Übertragung zu Franziska Reichenbacher nach Hause. „Wir haben dann in meinem Büro und Wohnzimmer alles aufgebaut und auch von dort gesendet. Das waren sicherlich die vier ungewöhnlichsten Lotto-Sendungen, die es jemals gab. Bei den Zuschauerinnen und Zuschauern kam das super an“, so die erfahrene Fernsehfrau, die auch Events moderiert, Theaterstücke schreibt, Lesungen hält und Medientrainings gibt.

Eine der am häufigsten gestellten Fragen ihrer Berufslaufbahn ist: „Können Sie mir bitte die Zahlen von Samstag sagen“. Das kann Franziska Reichenbacher aber auch nach 25 Jahren nicht. Auch sie selbst versucht regelmäßig ihr Lotto-Glück: „Die Spielformel von LOTTO 6aus49 ist einmalig, da auch mit nur einem geringen Einsatz große Gewinne möglich sind. Das gibt es so bei keiner anderen Lotterie. Dass auch noch ein großer Teil der Gelder wieder ins Gemeinwohl zurückfließt, kann ich nur gutheißen.“

Als Lotto-Fee möchte sie noch viele weitere Tipperinnen und Tipper glücklich machen. „Die Moderation der Gewinnzahlen ist eine ganz besondere Sendung mit großer Tradition. Jede Woche ist es aufs Neue spannend“, sagt Franziska Reichenbacher und lacht: „Wenn es nach mir geht, kann das auch die nächsten 25 Jahre so weitergehen.“

Grafik Lotto-Fee seit 25 Jahren (24/01/2023)

Das Erste/hr/Sebastian Reimold

Mit viel ♡ gemacht in Niedersachsen

Sicher spielen beim Original

Spielen ab 18 Jahren!

Spielteilnahme ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen. Mehr Infos dazu finden Sie hier.

Eine bundesweite Übersicht an Hilfsangeboten gegen Glücksspielsucht finden Sie unter www.bundesweit-gegen-gluecksspielsucht.de.

Die Toto-Lotto Niedersachsen GmbH verfügt über eine Erlaubnis für die Veranstaltung und Durchführung sowie für den Eigenvertrieb im Internet der auf dieser Webseite spielbaren Lotterien vom zuständigen Niedersächsischen Ministerium für Inneres und Sport und ist erlaubter Veranstalter gemäß White-List.

© Toto-Lotto Niedersachsen GmbH 2023 - Alle Angaben ohne Gewähr.