Die ehemalige Universität 'Academia Julia' in Helmstedt wurde zwischen 1592 und 1615 im Stil der Weserrenaissance von Herzog Julius zu Braunschweig und Lüneburg, Fürst von Braunschweig-Wolfenbüttel errichtet und wird nun saniert (Foto: Roland Rossner/Deutsche Stiftung Denkmalschutz).
Denkmalschutz

18.04.2023

Glück für den Denkmalschutz in Niedersachsen

Dieses Jahr findet zum 40. Mal in Folge am 18. April 2023 der Internationale Denkmaltag statt! Der 1982 vom Internationalen Rat für Denkmalpflege proklamierte und 1983 von der UNESCO beschlossene Aktionstag weist auf die weltweiten Bemühungen zur Rettung des gefährdeten Kulturerbes hin.

Grund genug, um sich zum Thema Denkmalschutz einmal in Niedersachsen umzuschauen: Als private, gemeinnützige Stiftung setzt sich die Deutsche Stiftung Denkmalschutz seit 1985 kreativ, fachlich fundiert und unabhängig für den Erhalt bedrohter Baudenkmale in unserem Bundesland ein.

Bereits über 420 Denkmale konnte die Deutsche Stiftung Denkmalschutz durch Spenden, die Erträge ihrer Treuhandstiftungen sowie die Zweckerträge der Lotterie GlücksSpirale in Niedersachsen fördern.

Hierzu gehören aktuell unter anderem die folgenden Förderprojekte:

  • Ehem. Erzbergwerk Rammelsberg, Goslar

  • Hermann-Allmers-Haus, Hagen

  • Juleum, Helmstedt

  • Küstenmotorschiff „Greundiek“, Stade

Die Zweckabgaben der Lotterie GlücksSpirale werden für gemeinnützige Projekte insbesondere in den Bereichen Sport, Denkmalschutz und Wohlfahrt verwendet. Im Jahr 2022 hat LOTTO Niedersachsen insgesamt 333 Mio. € in Form von Lotteriesteuern und Glücksspielabgaben an den Landeshaushalt sowie als Zweckerträge an die Destinatäre abgeführt.

Die ehemalige Universität 'Academia Julia' in Helmstedt

Die ehemalige Universität 'Academia Julia' in Helmstedt wurde zwischen 1592 und 1615 im Stil der Weserrenaissance von Herzog Julius zu Braunschweig und Lüneburg, Fürst von Braunschweig-Wolfenbüttel errichtet und wird nun saniert (Foto: Roland Rossner/Deutsche Stiftung Denkmalschutz).

Mit viel ♡ gemacht in Niedersachsen

Sicher spielen beim Original

Spielen ab 18 Jahren!

Spielteilnahme ab 18 Jahren. Glücksspiel kann süchtig machen. Mehr Infos dazu finden Sie hier.

Eine bundesweite Übersicht an Hilfsangeboten gegen Glücksspielsucht finden Sie unter www.bundesweit-gegen-gluecksspielsucht.de.

Die Toto-Lotto Niedersachsen GmbH verfügt über eine Erlaubnis für die Veranstaltung und Durchführung sowie für den Eigenvertrieb im Internet der auf dieser Webseite spielbaren Lotterien vom zuständigen Niedersächsischen Ministerium für Inneres und Sport und ist erlaubter Veranstalter gemäß White-List.

© Toto-Lotto Niedersachsen GmbH 2023 - Alle Angaben ohne Gewähr.