Spielerklärung LottoXtra-Spezial

Das Anteilsscheinverfahren (nicht) nur für Spezialisten

Bei LottoXtra-Spezial spielen Sie in einer organisierten Tippgemeinschaft – und mit System! Sie nehmen mit Ihrem Spieleinsatz 4 x an dem VOLL-System 008 teil und spielen auf diese Weise insgesamt 112 Spielreihen:

System Anzahl Spielreihen Anzahl Spieler
008 4 x 28 Einzelreihen 28

Wie können Sie mitspielen?

Kreuzen Sie auf dem Teilnahmecoupon einfach die Anzahl der Anteile an, mit denen Sie mitspielen möchten. Der monatliche Spieleinsatz richtet sich nach der Anzahl der Ziehungen (8 oder 9).

Die Teilnahme an LottoXtra-Spezial beginnt immer mit der jeweils ersten Mittwochs- bzw. Samstags-Ziehung eines Kalendermonats. Für eine rechtzeitige Bearbeitung muss der Teilnahmecoupon spätestens bis zum 10. des Vormonats mit einer wirksam erteilten Einzugsermächtigung in der Verkaufsstelle abgegeben worden sein und bei LOTTO Niedersachsen vorliegen.

Was kostet LottoXtra-Spezial?

Ihre 112 Spielreihen kosten pro Anteil 5,00 € je Ziehung.

Anzahl Anteile8 Ziehungen9 Ziehungen
1 Anteil40,00 €45,00 €
2 Anteile80,00 €90,00 €
3 Anteile120,00 €135,00 €
4 Anteile160,00 €180,00 €
5 Anteile200,00 €225,00 €

Wie wird bei LottoXtra-Spezial bezahlt?

Der Spieleinsatz wird jeweils zum 17. eines Monats von Ihrem Girokonto abgebucht. Ihre ausdrückliche Einzugsermächtigung erteilen Sie uns bei der ersten Bestellung. Diese berechtigt LOTTO Niedersachsen widerruflich, den monatlichen Spieleinsatz von Ihrem Girokonto einzuziehen. Sollte sich Ihre Bankverbindung ändern, teilen Sie dies LOTTO Niederachsen bitte umgehend schriftlich mit.

An welchen Ziehungen nimmt man bei LottoXtra-Spezial teil?

Man kann sicher sein, keine LOTTO-Ziehung zu verpassen, denn gespielt wird jeden Mittwoch und Samstag. Je nach Monat ergeben sich daraus 8 oder 9 Ziehungen. Auch an den Zusatzlotterien Spiel 77 und Super 6 nehmen Sie an jeder Ziehung über ein VOLL-System 008 teil.

Teilnahme und Kündigung

Sie können in einer Tippgemeinschaft von LottoXtra-Spezial so lange mitspielen, wie Sie möchten. Der Teilnahmezeitraum beträgt jeweils einen Monat mit 8 oder 9 Ziehungen und verlängert sich ohne Kündigung automatisch jeweils um einen weiteren Monat. Möchten Sie die Teilnahme kündigen, kann dies jederzeit schriftlich erfolgen. Wird die Kündigung bis zum 10. eines Monats vorgenommen, wird der Spielauftrag zum Ende des gleichen Monats aufgehoben.

Wie wird mit Gewinnen verfahren?

Geldgewinne
Gewinne über 1,00 € werden monatlich auf das Konto des Spielteilnehmers überwiesen. Zusätzlich erhalten Sie monatlich nach Ablauf des Teilnahmezeitraumes einen Auszug mit einer Gewinnaufstellung sowie neuen Spielzahlen für den Folgemonat.

Bei einer Ausschüttung von mehr als 10.000,00 € je Ziehung erhalten Sie zusätzlich eine Gewinnbestätigung. Gewinne unter 1,00 € werden für die folgende Spielteilnahme angerechnet und verbleiben vorläufig auf dem Kundenkonto.

Sachgewinne
Bei Sonderauslosungen erzielte Sachgewinne werden mit 90% ihres Einkaufspreises als Geldgewinne ausgeschüttet und anteilig an die Spielteilnehmer ausgezahlt.

Wie werden die Spielzahlen ausgewählt?

Alle Spielzahlen werden per Zufallsgenerator ermittelt und dem Teilnehmer zugeordnet. Eine Teilnahme mit Zahlen, die von Ihnen persönlich ausgewählt werden, ist nicht möglich. Ebenfalls nach dem Zufallsprinzip wird für ein gespieltes VOLL-System 008 eine siebenstellige Zahl ausgewählt, die für Ihre Teilnahme an den Lotterien Spiel 77 und Super 6 sowie für dessen Superzahl gilt. Darüber hinaus wird jedem der anderen 3 gespielten VOLL-Systeme 008 nach dem Zufallsprinzip eine Superzahl zugeordnet.

Die Spielzahlen ändern sich monatlich und werden vor Spielbeginn per Brief an die Teilnehmer verschickt.