30. November 2015 Zurück zur Übersicht


Schöne Bescherung in der Vorweihnachtszeit!

Knappe Million Euro für LOTTO-Spieler im Ammerland

Hannover. Haarscharf hat ein noch unbekannter Mitspieler aus dem Landkreis Ammerland den zweistelligen Millionen-Jackpot bei der LOTTO-Ziehung am Samstag verpasst. Genau wie einem weiteren Spieler aus Hamburg fehlte ihm nur die richtige Superzahl 1. Trotzdem dürfte die Enttäuschung nicht besonders groß sein. Beide erzielten mit den Gewinnzahlen 3-6-10-24-37-47 einen Sechser, der jeweils 955.935,40 Euro wert ist. Die knappe Million Euro sorgt ganz bestimmt für eine schöne Vorweihnachtszeit und fröhliche Feiertage bei den beiden Gewinnern und ihren Familien.

Da der LOTTO-Jackpot am Wochenende nicht geknackt wurde, steigt er zur Mittwochsziehung auf rund 15 Millionen Euro.

gez. Herbert John

- Pressesprecher -

Zurück zur Übersicht