18. Mai 2015 Zurück zur Übersicht

Bingo-Spieler aus Niedersachsen gewinnt 468.806,90 Euro

90 Millionen Rekord-Jackpot bei Eurojackpot geknackt!

Hannover. Die Jagd auf den Rekordgewinn im Eurojackpot ist beendet. Der Rekord-Jackpot mit 90 Millionen Euro ist im zwölften Anlauf geknackt worden. Ein noch unbekannter Spieler aus Tschechien tippte die richtigen. Zahlen und gewann bei der Ausspielung am vergangenen Freitag die Riesensumme von 90 Millionen Euro. Über jeweils 7,6 Millionen Euro aus dem Jackpot der zweiten Gewinnklassen freuen sich Gewinner aus Thüringen, Spanien und Litauen.

Ebenfalls freuen dürfen sich zwei Bingo-Spieler aus Schleswig-Holstein und Niedersachsen. Sie knackten den Jackpot der Umweltlotterie und kassieren jeweils 468.806,90 Euro. Der Gewinner aus Niedersachsen hatte sein Bingo-Los im Landkreis Verden gekauft. Der Jackpot hatte sich über vier Wochen aufgebaut.

Nicht geknackt wurde der Jackpot im LOTTO 6aus49. Dort liegen bei der Ausspielung am Mittwoch, 20. Mai 2015, rund elf Millionen Euro im Pott der ersten Klasse.

gez. Herbert John
- Pressesprecher -

Zurück zur Übersicht