9. März 2015 Zurück zur Übersicht

Zwei LOTTO-Volltreffer in Niedersachsen

Zum Millionengewinn fehlte Hannoveraner nur die Superzahl

Hannover. Am kommenden Mittwoch liegen rund vier Millionen Euro im Jackpot beim LOTTO 6aus49, da am Wochenende niemand die sechs richtigen Zahlen und die Superzahl auf seiner Spielquittung hatte. Einem Mitspieler aus Hannover fehlte genau wie vier weiteren Tippern aus Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg und Nordrhein-Westfalen nur die Superzahl 5 für den Millionengewinn. Immerhin ist der Sechser der fünf Glücklichen jeweils 344.956,30 Euro wert.

Freuen darf sich auch ein weiterer Spielteilnehmer, der unter www.lotto-niedersachsen.de im Internet mitgespielt hat. Er hat auf seinem Dauerspielschein für LOTTO 6aus49 neben den beiden Zusatzlotterien Spiel 77 und Super 6 auch die Lotterie GlücksSpirale angekreuzt. Für die richtige sechsstellige Gewinnzahl kassiert er 100.000 Euro.

Mit diesen beiden Gewinnern vom Wochenende ist die Anzahl der Großgewinner von mindestens 100.000 Euro in Niedersachsen in diesem Jahr bereits auf 17 angestiegen. Das heißt, fast bei jeder Ausspielung in diesem Jahr am Samstag oder am Mittwoch wurde ein Mitspieler in Niedersachsen um mindestens 100.000 Euro reicher.

gez. Herbert John
- Pressesprecher -

    Zurück zur Übersicht