6. November 2014 Zurück zur Übersicht

LOTTO-Millionär gefunden!

2,77 Millionen Euro für die Altersversorgung und noch ein Großgewinner

Hannover. Auch der dritte LOTTO-Millionär ist gefunden. Der Glückspilz aus Osnabrück hat sich jetzt in der LOTTO-Zentrale in Hannover gemeldet. Er hatte bei der Ausspielung am 25. Oktober 2014 die Summe von 2,77 Millionen Euro im Spiel 77 gewonnen.

LOTTO-Geschäftsführer Axel Holthaus: "Wir freuen uns, dass sich nun alle drei Neu-Millionäre gemeldet haben." Bisher wurden in Niedersachsen damit noch immer alle Gewinne in dieser Größenordnung abgeholt. Der Glückspilz am Telefon: "Jetzt brauche ich mir keine Sorgen mehr um meine Rente zu machen."

Übrigens, gab es bei der gestrigen Mittwochsziehung von LOTTO 6aus49 den nächsten niedersächsischen Großgewinner. Ein noch nicht bekannter Mitspieler aus dem Landkreis Stade erzielte mit einem einfachen "Sechser" einen Gewinn in Höhe von 199.388,60 Euro.

gez. Herbert John
- Pressesprecher -

    Zurück zur Übersicht