28. Juni 2013 Zurück zur Übersicht

Toto-Lotto Niedersachsen mit neuem Sprecher der Geschäftsführung

Die Gremien der Toto-Lotto Niedersachsen GmbH haben in ihrer Sitzung am 28. Juni 2013 Axel Holthaus (47) zum Sprecher der Geschäftsführung der Toto-Lotto Niedersachsen GmbH bestellt. Holthaus tritt am 1. Oktober 2013 die Nachfolge von Dr. Rolf Stypmann an, der sich zum 30. September 2013 in den Ruhestand verabschiedet.

"Wir freuen uns, dass wir mit Axel Holthaus einen fachkundigen Branchenexperten und hervorragenden Manager für Toto-Lotto Niedersachsen gewinnen konnten", so der Aufsichtsratsvorsitzende von Toto-Lotto Niedersachsen und Geschäftsführer des Sparkassenverbands Niedersachsen, Günter Distelrath.

Axel Holthaus studierte Wirtschaftswissenschaften an der Bergischen Universität – Gesamthochschule Wuppertal und ist nach verschiedenen beruflichen Stationen seit 2001 bei der Westspiel-Gruppe tätig, seit 2010 als Geschäftsführer.

In der Sitzung am 28. Juni 2013 bestellten die Gremien Sven Osthoff (40) zum 1. Mai 2014 zum Geschäftsführer der Toto-Lotto Niedersachsen GmbH. Osthoff folgt dann auf die derzeitige Geschäftsführerin Dr. Christiane von Richthofen, die sich zum 30. April 2014 in den Ruhestand verabschiedet. Der Diplom-Kaufmann ist derzeit für das Beteiligungsmanagement beim Sparkassenverband Niedersachsen
verantwortlich.

Hannover, 28.06.2013

    Zurück zur Übersicht