14. Mai 2013 Zurück zur Übersicht

Zwei Hochgewinne im LOTTO 6aus49

Sonderauslosung läuft noch diese Woche

Hannover. In der mehrwöchigen bundesweiten Sonderauslosung im LOTTO 6aus49 fiel in der Samstagsziehung vom 11. Mai 2013 der Gewinn von einer Million Euro an einen Spielteilnehmer aus Niedersachsen. Noch ist der oder die glückliche Gewinner/in der LOTTO-Zentrale nicht bekannt. Der Schein mit der Quittungsnummer 01 23193 01111081 24960 wurde ohne Kundenkarte im Harz gespielt.

Auch an den zwei folgenden Ziehungen des LOTTO 6aus49 am Mittwoch und Samstag dieser Woche wird von den bundesweit in der neuen Gewinnklasse 9 dann angefallenen Gewinnen je einer ausgelost, der 1 Million Euro gewinnt. So können tatsächlich schon „2 Richtige plus Superzahl“ zum großen Glück führen und zur 5 Euro-Festquote kann ein Millionengewinn kommen.

Genau 500.609,20 Euro brachte die zweite Klasse bei der genannten Ziehung vom vergangenen Wochenende einem LOTTO-Spielteilnehmer aus dem Bremer Umland. Dieser Tipp mit den Gewinnzahlen 3, 7, 31, 32, 40 und 41 wurde mit Kundenkarte gespielt und so braucht sich der Gewinner um nichts weiter zu kümmern: sein Gewinn wird ihm automatisch auf sein Konto überwiesen.

    Zurück zur Übersicht