27. September 2012 Zurück zur Übersicht

15 Jahre BINGO, die Umweltlotterie!

Jubiläumssendung und Sonderauslosung

Hannover. BINGO! Die Umweltlotterie von LOTTO feiert am kommenden Sonntag, 30. September 2012, ihren 15. Geburtstag im NDR-Fernsehen. Dann begrüßen die beiden Moderatoren Michael Thürnau und Monika Walden Kandidaten, Studio- und TV-Publikum statt wie sonst üblich um 17 Uhr bereits um 16.30 Uhr! Die Jubiläumssendung dauert damit 90 statt 60 Minuten. Und wartet neben einigen Überraschungen auch mit einer Sonderauslosung auf!

Erste Umwelt-Lotterie

Deutschlands erste Umwelt-Fernseh-Lotterie startete am 28. September 1997 in Niedersachsen. Die Erlöse aus dem Losverkauf fließen seither zu 40 Prozent. als Geld- und Sachpreise an die Spieler zurück und zu 25 Prozent. an förderungswürdige Umweltprojekte.

So ist BINGO im wahrsten Sinne "ein Gewinn für alle": für die Fernsehzuschauer, manchmal für den BINGO-Spieler, immer aber für die ökologische Heimatpflege, welche von den Zweckerträgen der Lotterie dauerhaft und verlässlich profitiert.

Mittlerweile fiebern nicht nur die Niedersachsen "immer wieder sonntags" bei der Ziehung der BINGO-Gewinnzahlen mit, sondern auch Mitspieler in Schleswig-Holstein (seit 1998), Hamburg (1998), Mecklenburg-Vorpommern (2001), Sachsen-Anhalt (2007), Bremen (2009) und ganz frisch auch in Rheinland-Pfalz!

661 Millionen Euro wurden seit Bestehen der Lotterie umgesetzt, 265 Millionen Euro an Geld und Sachpreisen ausgeschüttet und dabei 20 Spielteilnehmer zu Millionären gemacht. Allein in Niedersachsen flossen bis heute rund 105 Millionen Euro in über 11.000 geförderte Umweltprojekte – vom Großprojekt "Elbtalaue" bis zum Kleinprojekt "Fledermausturm" in Hannovers Stadtwald Eilenriede.

Sonderauslosung

Zum Jubiläum in dieser 39. Woche des Jahres führen nun die oben genannten BINGO-Partner eine Sonderauslosung durch. Ausgelost werden 80 Hapag-Lloyd-Kreuzfahrten von Teneriffa nach Lissabon für je zwei Personen mit der MS Hanseatic vom 18. bis 24. Mai 2013. An der Sonderauslosung nehmen ohne Mehreinsatz alle Spielverträge der Lotterie BINGO dieser 39. Veranstaltung 2012 teil.

BINGO-Lose gibt es in jeder LOTTO-Annahmestelle, im Abo sowie im Internet unter www.lotto-niedersachsen.de. Der Lospreis beträgt drei Euro zuzüglich 0,60 Euro Bearbeitungsgebühr. Annahmeschluss ist immer samstags um 20 Uhr.

Wer auf seinem Los fünf Gewinnzahlen übereinander, nebeneinander oder diagonal ankreuzen kann, gewinnt. Die Spielregeln sind einfach und werden in jeder Sendung genau erklärt.


gez. Steffen Bartels
- Pressestelle LOTTO Niedersachsen -

    Zurück zur Übersicht