30. August 2012 Zurück zur Übersicht

LOTTO-Jackpot klettert auf rund 12 Mio. Euro

Voraussichtlich rund 10 Mio. bei Eurojackpot zu gewinnen -Jackpot auch bei Zusatzlotterie Spiel 77: rund 1 Mio. Euro

Voraussichtlich rund zwölf Millionen Euro werden als Gewinnsumme in der höchsten Gewinnklasse beim LOTTO 6aus49 bis zur nächsten Ausspielung am kommenden Samstag, 1. September 2012, erwartet. Der Jackpot ist am gestrigen Mittwoch zum sechsten Mal hintereinander stehen geblieben. Zwar hatte ein Lottospieler in Rheinland-Pfalz die sechs Richtigen 22, 29, 35, 38, 40 und 45 in einem Kästchen angekreuzt, doch auf seinem Tippschein war die Endziffer der aufgedruckten Losnummer nicht mit der ermittelten Superzahl 3 identisch. Der bundesweit einzige LOTTO-Sechser ist 888.081,60 Euro wert.
Einen Jackpot gibt es auch in der Zusatzlotterie Spiel 77 von LOTTO. Auf bundesweit keinem einzigen der für die Mittwochsziehung gültigen Spielscheinen stimmte die aufgedruckte siebenstellige Losnummer mit der Gewinnzahl 0255614 überein. Die bei Spiel 77 zu erwartende Gewinnsumme steigt bis zur Ausspielung am kommenden Samstag, 1. September 2012, auf voraussichtlich rund eine Million Euro an.
Die zu erwartende Gewinnsumme in Klasse eins (5 Richtige aus 50 Gewinnzahlen plus 2 Richtige aus 8 Eurozahlen) bei der neuen europäisch koordinierten Lotterie Eurojackpot beträgt bei der nächsten Ziehung am morgigen Freitag, 31. August 2012, voraussichtlich rund zehn Millionen Euro. Die höchste Gewinnklasse war am vergangenen Freitag von einem Tipper in Oberbayern erreicht worden. Der einzige Eurojackpot-Knacker unter allen Tippern in den acht beteiligten Nationen bekommt dafür 11.265.231,40 Euro überwiesen.

    Zurück zur Übersicht