24. August 2012 Zurück zur Übersicht

LOTTO-Gewinnerin hat sich gemeldet!

333.270,80 Euro an "die Frau" gebracht

Hannover. Es bleibt dabei: Bisher hat LOTTO Niedersachsen noch jeden Großgewinn an den Mann oder eben an die Frau gebracht!
Auch die Gewinnerin von 333.270,80 Euro, die ihren Spielschein auf der Durchreise in Hude abgegeben hatte, hat sich jetzt nach knapp sechs Wochen in der LOTTO-Zentrale in Hannover gemeldet. Der Grund, warum die Frau sich erst jetzt gemeldet hat: Zuerst war sie im Urlaub und dann suchte sie verzweifelt ihre Spielquittung. - Es ist ja noch einmal alles gut gegangen und der Gewinn kann endlich auf das Konto der Mitfünfzigerin überwiesen werden.
LOTTO-Geschäftsführer Dr. Rolf Stypmann: "Die Meldungen über den nicht abgeholten Großgewinn in den Zeitungen, in Rundfunk und Fernsehen haben gewirkt. Erst durch unser Aufrufe ist die gute Frau hellhörig geworden und hat ihre Quittung gesucht."
Die ganze Aufregung hätte sich die Gewinnerin sparen können, wenn sie mit LottoCard gespielt hätte, denn bei der LottoCard sind der LOTTO-Zentrale Namen und Bankverbindung bekannt und so geht garantiert kein Gewinn verloren.

gez. Herbert John
- Pressesprecher -

    Zurück zur Übersicht