2. Februar 2012 Zurück zur Übersicht

LOTTO-Jackpot wächst weiter

Samstag sind rund 19 Millionen Euro zu gewinnen

Hannover. Der Jackpot im LOTTO 6aus49 ist am Mittwoch erneut stehen geblieben. Auf voraussichtlich rund 19 Millionen Euro wächst die zu erwartende Gewinnsumme in Gewinnklasse eins (sechs Richtige mit Superzahl) bis zur nächsten Ausspielung am kommenden Samstag, 4. Februar 2012, an.

Zwar hatte ein Lottospieler aus Baden-Württemberg in einem Kästchen auf die gezogenen Zahlen 3, 6, 7, 18, 37 und 39 gesetzt, doch die Endziffer der auf seiner Spielquittung aufgedruckten Losnummer war nicht mit der ermittelten Superzahl 1 identisch. Für den bundesweit einzigen Lotto-„Sechser“ gibt es 1.361.846,40 Euro.

Der LOTTO-Jackpot blieb am Mittwoch zum achten Mal in Folge unangetastet. Geknackt worden ist hingegen der Jackpot in der Zusatzlotterie Spiel 77. Auf einem in Nordrhein-Westfalen gespielten Tippschein stimmte die aufgedruckte siebenstellige Losnummer mit der am Mittwoch gezogenen Zahlenreihe 4935315 überein. Die Quote für die höchste Gewinnklasse im Spiel 77 beträgt 2.677.777,00 Euro.


    Zurück zur Übersicht