15. September 2011 Zurück zur Übersicht

Jackpot bei LOTTO 6aus49 klettert auf rund 11 Millionen Euro

Hannover. Der Jackpot bei LOTTO 6aus49 ist bei der gestern veranstalteten Mittwochsziehung zum fünften Mal in Folge stehen geblieben. Die zu erwartende Gewinnsumme in Gewinnklasse eins (sechs Richtige mit Superzahl) wächst deshalb bis zur nächsten Ziehung am kommenden Samstag, 17. September 2011, auf voraussichtlich rund elf Millionen Euro an.
Zwar hatten bundesweit drei LOTTO-Spieler - je einer in Bayern, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg - die gestern gezogenen Zahlen 4, 5, 23, 32, 39 und 44 angekreuzt, doch fehlte auf ihren Tippscheinen die Superzahl 7 als letzte Ziffer der aufgedruckten siebenstelligen Losnummer. Für ihre "Sechser" bekommen die Gewinner je 341.766,40 Euro ausbezahlt. Stehen geblieben ist auch der Jackpot der Zusatzlotterie Spiel 77, nachdem bundesweit keine einzige Teilnahmequittung die siebenstellige Losnummer 7130370 trug. Die zu erwartende Gewinnsumme bei Spiel 77 steigt bis zur nächsten Ziehung auf voraussichtlich rund zwei Millionen Euro an.

    Zurück zur Übersicht