8. August 2011 Zurück zur Übersicht

Jackpot im LOTTO 6aus49 wächst auf rund 17 Millionen Euro

Hannover. Der Jackpot im LOTTO 6aus49 wächst weiter an. Die Gewinnklasse 1 (sechs Richtige mit Superzahl) blieb bei der Ziehung am vergangenen Samstag zum achten Mal in Folge unbesetzt, so dass die bis zur nächsten Ziehung am kommenden Mittwoch, 10. August 2011, zu erwartende Gewinnsumme auf voraussichtlich rund 17 Millionen Euro ansteigen wird.
Gefallen ist am Samstag hingegen der LOTTO-Jackpot in Gewinnklasse 2. Bundesweit gab es gleich sieben "Sechser". Die betreffenden Tipper hatten die gezogenen Zahlen 9, 11, 33, 36, 41 und 49 in jeweils einem Kästchen ihrer Teilnahmescheine angekreuzt, auf denen allerdings der Aufdruck der Superzahl 5 fehlte. Je 503.750,70 Euro gehen an LOTTO-Spieler in den Bundesländern Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen (je drei) sowie Bayern (einer).
Geknackt worden ist auch der Jackpot in der Zusatzlotterie Spiel 77, der zuvor viermal in Folge unangetastet geblieben war. Für die siebenstellige Losnummer 4300945 auf einem in Rheinland-Pfalz abgegebenen Tippschein gibt es 5.277.777,00 Euro.


    Zurück zur Übersicht