24. März 2011 Zurück zur Übersicht

LOTTO-Jackpot steigt auf rund 19 Millionen Euro

Hannover. Zum achten Mal in Folge ist am Mittwoch der Jackpot im LOTTO 6aus49 unangetastet geblieben. Zwar sind bundesweit auf gleich drei Tippscheinen die gezogenen Zahlen 5, 11, 16, 34, 40 und 42 angekreuzt gewesen, doch auf den Spielquittungen fehlt jeweils der Aufdruck der zum Erreichen der Gewinnklasse eins entscheidenden Superzahl 4. Die drei Sechser sind in Baden-Württemberg, Hessen und Niedersachsen erzielt worden. Die Gewinner erhalten jeweils 430.909,90 Euro. Bis zur nächsten Ziehung am kommenden Samstag, 26. März 2011, wird die zu erwartende Gewinnsumme für sechs Richtige mit Superzahl auf voraussichtlich rund 19 Millionen Euro anwachsen.

    Zurück zur Übersicht