4. November 2010 Zurück zur Übersicht

LOTTO-Jackpot steigt auf rund 20 Millionen Euro

Hannover. Voraussichtlich den zweithöchsten Jackpot des laufenden Jahres gibt es am kommenden Samstag, 6. November, im LOTTO 6aus49. Auf rund 20 Millionen Euro wächst die zu erwartende Gewinnsumme bis zur nächsten Ziehung an, nachdem die Gewinnklasse 1 (sechs Richtige mit Superzahl) am Mittwoch zum neunten Mal in Folge unbesetzt geblieben ist. Zwar sind bundesweit auf einem einzigen Teilnahmeschein - in Nordrhein-Westfalen gespielt - die gezogenen Zahlen 1, 5, 9, 39, 45 und 47 vorhergesagt gewesen, doch zum Knacken des 17-Millionen-Euro-Jackpots fehlte der Aufdruck der Superzahl 0.
Der mit 21,2 Millionen Euro bisher höchste Jackpot in 2010 war Ende Mai von zwei Tippern in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz geknackt worden.

    Zurück zur Übersicht