19. April 2010 Zurück zur Übersicht

LOTTO-Jackpot wächst auf rund elf Millionen Euro

Hannover. Zum fünften Mal in Folge bleibt der Jackpot im LOTTO 6aus49 stehen, die voraussichtliche Gewinnsumme in Klasse 1 steigt bis zum kommenden Mittwoch, 21. April 2010, auf rund elf Millionen Euro an. Zwar hatten bundesweit drei Teilnehmer – allesamt aus Nordrhein-Westfalen - die am vergangenen Samstag gezogenen sechs Richtigen 10, 11, 16, 17, 35 und 38 angekreuzt, doch zum Knacken des Jackpots fehlte jeweils die ermittelte Superzahl 1. Für den Sechser gibt es voraussichtlich über 750.000 Euro. Geknackt ist hingegen der Jackpot in der Zusatzlotterie Spiel 77. Auf einem in Sachsen-Anhalt abgegebenen Tippschein sind die sieben richtigen Zahlen 4920403 vermerkt.

    Zurück zur Übersicht