17. Februar 2010 Zurück zur Übersicht

Drei Millionen-Rekord-Jackpot bei BINGO

Höchster Jackpot in der Geschichte der Umwelt-Lotterie

Hannover. Rund drei Millionen Euro liegen bei der BINGO-Ziehung am kommenden Wochenende im Jackpot. Das ist der höchste Jackpot in der Geschichte der seit 1997 veranstalteten Umwelt-Lotterie. Seit der 49. Veranstaltung 2009, am 6. Dezember, hat kein Mitspieler mehr ein Dreifach-BINGO auf seinem Spielschein gehabt.

Der bisherige Rekord-Jackpot lag bei etwas mehr als 2,5 Millionen Euro. Den teilten sich im März 2007 zwei Spielteilnehmer aus Niedersachsen. Jeder erhielt damals 1.275.946,80 Euro. Den höchsten Einzelgewinn bei BINGO, der Umweltlotterie, erzielte im Juni 2009 ebenfalls ein Spielteilnehmer aus Niedersachsen mit 1.588.685,30 Euro.

Seit dem 29. November 2009 kann auch in Bremen die Umweltlotterie BINGO gespielt werden. Damit ist jetzt der gesamte Norden mit Niedersachsen, Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern "BINGO-Land".

Seit 1997 hat die Lotterie BINGO insgesamt über 100 Millionen Euro für den Umweltschutz im Norden erwirtschaftet.

gez. Herbert John
- Pressesprecher -

    Zurück zur Übersicht