7. Oktober 2009 Zurück zur Übersicht

84 Treffer auf einen Streich

Private Tipp-Gemeinschaft gewinnt mit Vollsystem 009

Hannover. Den über sechs Millionen schweren Jackpot hatten sie nicht geknackt, aber trotzdem jubelten die Mitglieder einer privaten Tipp-Gemeinschaft aus Braunschweig nach der LOTTO-Ziehung am ersten Oktober-Wochenende. Auf ihrem gemeinsamen Tippschein hatten sie schließlich einen normalen Sechser im Voll-System 009. Das bedeutet, dass sie neben dem Sechser noch für 18 Fünfer, 45 Vierer und 20 Dreier – also für 84 Treffer - insgesamt 680.321,80 Euro kassieren. Für jeden der Mitspieler ergibt das rund 100.000 Euro.

Ein Mitglied der privaten Tipp-Gemeinschaft: "Das ist doch ein schöner warmer Regen. Da kann sich jeder Mitspieler den einen oder anderen Wunsch erfüllen, der sonst nicht finanzierbar gewesen wäre. Der eine bezahlt sein Häuschen damit weiter ab, der andere gönnt sich einen zusätzlichen Urlaub und ein Dritter legt etwas für die Altersversorgung zurück. Und das Wichtigste, dieser Gewinn schweißt unsere Tipp-Gemeinschaft noch mehr zusammen."


gez. Herbert John
- Pressesprecher -

    Zurück zur Übersicht