27. April 2009 Zurück zur Übersicht

Lotto-Jackpot in Brandenburg geknackt - knapp 15 Millionen Euro Gewinn

Millionenglück für Baden-Württemberger im Spiel 77

Hannover. Der Jackpot im Lotto 6 aus 49 ist geknackt. Ein Spielteilnehmer aus Brandenburg verzeichnete bei der vergangenen Samstagsziehung als bundesweit Einziger die sechs richtigen Gewinnzahlen 6, 11, 18, 19, 35 und 43 in Kombination mit der passenden Superzahl 0 auf dem Spielschein. Der Glückspilz darf sich nun über einen Gewinn in Höhe von knapp 15 Millionen Euro freuen. Die erste Gewinnklasse war zuvor in sechs aufeinander folgenden Ziehungen unbesetzt geblieben.

Sechs Spielteilnehmer erzielten am Samstag überdies einen Lotto-Sechser ohne die richtige Superzahl. Die Lottospieler aus Baden-Württemberg, Bayern (2x), Niedersachsen und Sachsen-Anhalt (2x) erhalten dafür jeweils rund 609.000 Euro.

Im Spiel 77 knackte ein Spielteilnehmer aus Baden-Württemberg (Zollernalbkreis) den Jackpot. Dank seines Ja-Kreuzchens im Teilnahmefeld der Zusatzlotterie und der passenden siebenstelligen Gewinnzahl 7108202 gewann der Glückspilz hier 1,97 Millionen Euro.


Pressestelle
i.A. Steffen Bartels

    Zurück zur Übersicht