18. August 2008 Zurück zur Übersicht

LOTTO-Jackpot am Mittwoch bei rund 9 Millionen Euro

Der Jackpot im LOTTO 6 aus 49 konnte am vergangenen Samstag nicht geknackt werden. Zwar hatten bundesweit gleich zehn Spielteilnehmer die sechs richtigen Gewinnzahlen 1, 8, 19, 22, 36 und 42 korrekt vorausgesagt, zum Millionengewinn fehlte ihnen jedoch die passende Superzahl 1. Die LOTTO-Spieler aus Berlin, Brandenburg (6x), Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Thüringen erhalten für ihren Sechser jeweils rund 229.000 Euro.

Der LOTTO-Jackpot klettert bis zur nächsten Ziehung am Mittwoch, 20. August, auf rund 9 Millionen Euro an. Dagegen war die erste Gewinnklasse im Spiel 77 am Wochenende bundesweit einmal besetzt. Ein Spielteilnehmer aus Hessen darf sich dank seines Ja-Kreuzchens im Teilnahmefeld der Zusatzlotterie und der richtigen siebenstelligen Losnummer 2756693 über einen Gewinn in Höhe von 3,17 Millionen Euro freuen.

    Zurück zur Übersicht