5. März 2008 Zurück zur Übersicht

LOTTO Niedersachsen: Höchste Sicherheitsstandards bestätigt

Hannover. LOTTO Niedersachsen erfüllt weiterhin höchste Sicherheitsstandards. Das ergab eine Überprüfung nach den neuen, verbesserten Sicherheitsanforderungen (WLS-SCS:2006) der World Lottery Association (WLA). Die Prüfungsgesellschaft ³Det Norske Veritasã bestätigt, dass LOTTO Niedersachsen auf dem höchstmöglichen Sicherheitsstandard für Lotterieunternehmen arbeitet. Gleichzeitig wurde LOTTO Niedersachsen von der Prüfungsgesellschaft bestätigt, dass das Unternehmen die Anforderungen des international maßgeblichen Standards ISO/IEC 27001:2005 für sichere IT- und sicheres Informationsmanagement erfüllt.

Als zweites deutsches Lotterieunternehmen und weltweit achte Gesellschaft überhaupt hatte LOTTO Niedersachen im Jahr 2002 erstmals das Sicherheitszertifikat der WLA erhalten. Die in der WLA zusammengeschlossenen Lotterieunternehmen haben Sicherheitsstandards aufgestellt, um die Mitglieder in die Lage zu versetzen, ein einheitliches Niveau für die betriebliche Sicherheit bei der Abwicklung des Spiel- und Wettgeschäftes zu schaffen.

Der Security Control Standard der WLA und der Standard der ISO/IEC 27001:2005 schließen die Komponenten 'Organisation der Sicherheit, Personalsicherheit, physische und umgebungsbezogene Sicherheit, Betriebsmanagement, Zugangskontrolle, Wartung von Informationssystemen, Sicherstellung des Geschäftsbetriebs, Sofort-Lose, Lotterieziehungen, Sicherheit bei Verkaufsstellen, Schutz der Gewinnauszahlungen, Verkaufspersonal und Kundenservice sowie Spielsysteme im Internet' ein.

Die Zertifizierung belegt, dass LOTTO Niedersachsen ein Sicherheitssystem in Übereinstimmung mit dem Standard WLA-SCS:2006 und ISO/IEC 27001:2005 eingeführt hat. Die Zertifikate gemäß WLA und ISO sind gültig für die Produkt- und Dienstleistungsbereiche Entwicklung, Gestaltung, Marketing, Vertrieb und Betrieb und Unterstützung von Lotterien.'
Sie unterstreichen, dass LOTTO Niedersachsen seiner großen Verantwortung im Bereich der betrieblichen Sicherheit bei der Abwicklung des Spiel- und Wettgeschäftes in vollem Umfang gerecht wird. Die beiden Zertifikate als Gütesiegel sind in einem sich wandelnden Glücksspielmarkt für das Unternehmen von besonderer Bedeutung.

gez. Herbert John
-Pressesprecher-

    Zurück zur Übersicht