3. September 2007 Zurück zur Übersicht

Toto-Jackpot wächst weiter - jetzt rund 6,3 Millionen Euro im Gewinntopf

Gewinnklasse 1 zum 32. Mal in Folge unbesetzt

Hannover. Die Glücksgöttin Fortuna spannt die Spielteilnehmer der Toto-Auswahlwette weiter auf die Folter. Auch am vergangenen Wochenende wurde der Jackpot in der Auswahlwette "6aus45" nicht geknackt, so dass der Gewinntopf der ersten Klasse bis zur nächsten Wettrunde am Wochenende des 8./9. September auf rund 6,3 Millionen Euro anwächst.

Der außergewöhnliche Toto-Jackpot wartet damit seit 32 Wochen auf einen Gewinner. Gab es im Vorjahr von Januar bis September insgesamt 13 Toto-Sechser zu vermelden, waren es dieses Jahr im gleichen Zeitraum bislang nur drei Glückspilze mit einem Volltreffer.

Am vergangenen Wochenende endeten nur sechs der 45 im Spielplan enthaltenen Begegnungen mit einem Remis. Alle sechs kamen damit in die Wertung und ergaben die entscheidende Gewinnreihe 1, 7, 16, 20, 23 und 39. In der Auswahlwette sind die sechs torreichsten Unentschieden aus dem 45 Spiele umfassenden Toto-Programm zu tippen, das in jeder Lotto-Verkaufsstelle erhältlich ist.

gez. Herbert John


    Zurück zur Übersicht