4. April 2005 Zurück zur Übersicht

Schon 20 Sechser in Niedersachsen

Vollsystem 007 bringt 535.230,40 Euro

Hannover. Bei der Lottoziehung am vergangenen Samstag fiel bereits der 20. Lotto-Sechser in diesem Jahr nach Niedersachsen. In den ersten 13 Wochen des Jahres gab es damit in unserem Bundesland immer mindestens einen Sechser im Lotto pro Woche.
Neben den Mitgliedern einer privaten Tipp-Gemeinschaft aus Niedersachsen, die die sechs Richtigen in ihrem System-Tipp 007 hatten, durften sich am vergangenen Wochenende noch vier weitere Spielteilnehmer aus Sachsen (2), Baden-Württemberg und Bayern über einen Sechser freuen. Da keiner von ihnen die richtige Superzahl auf dem Schein hatte, liegen am Mittwoch rund vier Millionen Euro im Jackpot der ersten Klasse.
Der Gewinn für die private Tipp-Gemeinschaft aus Niedersachsen wird direkt auf das angegebene Konto überwiesen, da die Tipp-Gemeinschaft mit LottoCard gespielt hat, die auf den Namen eines ihrer Mitglieder ausgestellt ist. Neben dem Sechser in Höhe von 515.474,80 Euro kassiert die Tipp-Gemeinschaft noch insgesamt 19.755,60 Euro für sechs Fünfer, also insgesamt 535.230,40 Euro.

gez. Herbert John
-Pressesprecher-

    Zurück zur Übersicht