19. April 2004 Zurück zur Übersicht

96 macht Toto-Tipperin zur Millionärin

Frau aus Niedersachsen knackt den 1,6 Mio. Euro Jackpot

Hannover. Mit den Gewinnspielen 5, 9, 18, 25, 29, 42 räumte eine Toto-Tipperin aus dem Großraum Hannover den Jackpot in Höhe von 1.626.070,60 Euro in der Auswahlwette 6 aus 45 ab. Das ist der höchste Gewinn in dieser Wettart seit 13 Jahren. Der Jackpot hatte sich seit dem 7. Februar 2004 aufgebaut. Bei der Auswahlwette geht es darum, die sechs torreichsten Unentschieden aus dem wöchentlichen Spielplan von 45 Begegnungen vorherzusagen.
Der Anhängerin von Hannover 96 verhalf das 0:0 ihrer Mannschaft beim heißen Meisterschaftsanwärter Werder Bremen zum großen Reichtum. Das unerwartete Unentschieden vom Sonntagabend war das letzte Spiel, das der Glücklichen für ihren "Sechser" fehlte. Hannover 96 hat mit dem 0:0 in Bremen nicht nur einen wichtigen Schritt zum Bundesliga-Klassenerhalt getan, sondern die Fußball-Begeisterte aus dem Raum Hannover auch zur Millionärin gemacht. Die übrigens mit Kundenkarte gespielt und auf einem Normalschein alle zwölf Felder ausgefüllt hat. Sie ist die sechste Mitspielerin, die in diesem Jahr in Niedersachsen durch Toto-Lotto zum Millionär wurde. Ein weiterer Niedersachse hat am Wochenende mit einem Sechser im Lotto einen Gewinn von 209.762,20 Euro erzielt.


gez. Herbert John
-Pressesprecher-

    Zurück zur Übersicht