6. Juni 2003 Zurück zur Übersicht

Toto-Lotto Niedersachsen noch mobiler

Gewinnzahlen und Quoten vom Internet auf das moderne Handy

Hannover. Toto-Lotto Niedersachsen ist als innovatives und fortschrittliches Lotterie-Unternehmen seiner Zeit schon einen Schritt voraus. Als erste Gesellschaft im Deutschen Lotto- und Toto-Block hat es die Toto-Lotto Niedersachsen GmbH gemeinsam mit dem hannoverschen Internet-Dienstleister "w3design" ermöglicht, die Gewinnzahlen und Quoten aus dem Internet in bester Qualität auch auf dem mobilen, internetfähigen Mini-Organiser (Fachberiff PDA) oder der neuen Generation der Mobil-Telefone (Smartphone) darzustellen. Unter www.niedersachsenlotto.de können ab sofort die aktuellen Gewinnzahlen und Quoten für Lotto, Toto, Bingo und GlücksSpirale über das sogenannte Smartphone oder den internetfähigen Mini-Computer aus dem Internet abgerufen werden. Natürlich ist es auch denkbar, dass in der Zukunft auf diesen mobilen Endgeräten nicht nur Gewinnzahlen und Quoten abgefragt werden können, sondern auch von dort aus gespielt werden kann.
Bislang war die Darstellung im Web lediglich für die Ausgabe auf Computerbildschirmen geeignet. Je nachdem, mit welchem Endgerät man die Seite www.niedersachsenlotto.de aufsucht, wird jetzt automatisch die für Computer-Bildschirme oder die für die kleinen mobilen Displays optimierte Variante des Zahlen- und Quotenbereichs der Website angezeigt.

Zur Optimierung des Designs für mobile Endgeräte hat w3design ein neues Navigationskonzept entwickelt, das auf die speziellen Anforderungen dieser Kleingeräte ausgerichtet ist. Weiterhin wurde die übersichtliche Darstellung der Informationen auf dem kleinen Display realisiert. Dabei stand ein reduziertes aber dennoch ansprechendes Design sowie der Einsatz nur weniger Grafiken im Vordergrund, um damit die Übertragungszeiten und die Kosten für die Nutzung möglichst gering zu halten.

gez. Herbert John
-Pressesprecher-


    Zurück zur Übersicht