4. Februar 2003 Zurück zur Übersicht

Niedersachsen bindet über 2.600 Verkaufsstellen neu an

Hannover. Die Toto-Lotto Niedersachsen GmbH beauftragt die Telefónica Deutschland GmbH mit der Modernisierung des Telekommunikationsnetzes für ihre über 2.600 Toto-Lotto-Verkaufsstellen. Für Toto-Lotto als innovatives Unternehmen im Deutschen Lotto- und Toto-Block ist die neue Netz-Anbindung der Verkaufsstellen ein weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg der Zukunftssicherung. Die Modernisierung des Netzes erfolgt vom 1. August 2003 an Zug um Zug mit der Einführung einer neuen Lotto-Terminalgeneration in den Verkaufsstellen.
Diese Terminals zeichnen sich durch ein kundenfreundliches zum Mitspieler gewandtes zusätzliches Display aus und bieten dadurch auch noch mehr Informationsmöglichkeiten zu den Spielangeboten. Das Mitspielen wird für den Kunden noch komfortabler bei dem lottoüblichen hohen Sicherheitsstandard.

gez. Herbert John
Pressesprecher Toto-Lotto Niedersachsen GmbH


Nähere Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Presseinformation: Telefónica Deutschland vernetzt Millionäre in Niedersachsen

    Zurück zur Übersicht