24. Oktober 2001 Zurück zur Übersicht

Lotto-Gewinner gesucht

Mehr als sechs Millionen Mark für sechs Richtige

Hannover. Vielleicht hat er oder sie ja noch Urlaub und konnte sich bis jetzt noch nicht in der Lottozentrale melden? Vielleicht weiß er oder sie aber noch gar nichts von dem großen Lottogewinn, weil der Schein verlegt oder die Zahlen noch gar nicht kontrolliert wurden? Auf jeden Fall sucht Toto-Lotto Niedersachsen nach dem Glückspilz, der am Samstag, 20. Oktober, auf einem voll ausgefüllten Lotto-Normalschein sechs Richtige hatte und damit 6.054.989,80 Mark gewonnen hat.
Der- oder diejenige hat den Acht-Wochen-Spielschein bereits Ende September in einer Toto-Lotto-Verkaufsstelle im Kreis Verden abgegeben. Vor zwei Wochen fielen auf diese Spielquittung schon fünf Mark in der Zusatzlotterie Super 6. Auch dieser Gewinn wurde bisher nicht abgeholt.
Gut möglich, dass der oder die Glückliche erst nach Ablauf der acht Wochen von dem Millionengewinn erfährt, wenn ein neuer Spielschein abgegeben und bei der Gelegenheit die alte Spielquittung in der Toto-Lotto-Verkaufsstelle kontrolliert wird. Wichtig ist, dass die Quittung bis dahin gut aufbewahrt wird. Denn: Ohne Quittung, kein Gewinn!
Mit der LottoCard kommt man erst gar nicht in so eine Verle-genheit. Auch wenn man seine Quittung verloren oder die Zah-len nicht kontrolliert hat, werden die Gewinne auf das mit der LottoCard angegebene Konto überwiesen.

23 Zeilen
à 60 Anschläge

Toto-Lotto Niedersachsen GmbH
gez. Herbert John

    Zurück zur Übersicht