Für nachhaltiges Engagement ausgezeichnet

LOTTO Niedersachsen überzeugt bei Ökoprofit

Umweltbewusstsein Tln
BU: (v. links): Umweltdezernentin Sabine Tegtmeyer-Dette, die LOTTO-Mitarbeiter Andreas Barthel, Frank Seidel und Ralf Baier sowie Oberbürgermeister Stefan Schostok

Foto: Ulrich Stamm

Hannover, 8. Februar 2017 Im Rahmen einer Feierstunde überreichten Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostok und Wirtschafts- und Umweltdezernentin Sabine Tegtmeyer-Dette LOTTO Niedersachsen die Urkunde für das Ökoprofit-Label. Mit dieser Auszeichnung werden Firmen für ihr vorbildliches Umweltbewusstsein belohnt.

Umfassendes Engagement zeigt das mittelständische Unternehmen mit ca. 170 Mitarbeitern anhand zahlreicher energieeffizienter Umstellungen, wie zum Beispiel den Einsatz eines e-Golfs im Fuhrpark, ein stromsparendes LED-Beleuchtungskonzept oder auch die Optimierung der Klimatechnik. Des Weiteren trägt LOTTO Niedersachsen mit einer artenreichen Streuobstwiese, welche im August eingeweiht wurde, zu einer Verbesserung des städtischen Klimas bei.

Nachhaltigkeit bleibt weiterhin ein essentielles Thema bei LOTTO Niedersachsen – für die Umwelt, für die niedersächsische Region.